QGIS in der Hydro(geo)logie

Der Kurs QGIS in der Hydro(geo)logie zeigt die umfassenden Möglichkeiten, hydrologische und hydrogeologische Fragestellungen zu bearbeiten. Zunächst werden QGIS eigene Werkzeuge vorgestellt, die es ermöglichen räumliche Zusammenhänge zwischen verschiedenen hydrologischen Layern zu erstellen und grundlegende statitische Kenngrößen abzuleiten. In der Folge werden eine Reihe von QGIS Plugins vorgestellt, die mehr Funktionaltäten bei der statistischen Analyse bieten, wie zum Beispiel die Erstellung von Auswertungsgraphen. Weiterhin werden eine Reihe von SAGA Werkzeugen vorgestellt (welche in QGIS integriert sind), am Beispiel einer Abflussnetzwerk- und Einzugsgebietsanalyse. Sowohl mit SAGA Tools als auch QGIS Plugins werden verschiedene räumliche Interpolationsmethoden vorgestellt, die zum Beispiel für die Erstellung von Isolinien genutzt werden können. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit mit dem Midvatten Plugin, das vielfältige Möglichkeiten bietet hydrologische Daten zu verwalten, zu visualisieren und auszuwerten. In diesem Zusammenhang wird eine Kurzeinführung in SQLite/SpatiaLite Datenbankstruktur gegeben, da das Midvatten Plugin diese nutzt. Es wird dabei auch gezeigt wie sich solche Datenbanken über QGIS managen lassen.

Inhalte

  • Vertiefung in QGIS
  • Lagebezogene Statistiken hydrologischer Parameter
  • Erstellung von statistischen Grafiken zur hydrologischen Datenauswertung in QGIS
  • Erstellung von komplexen Auswertungstabellen
  • SAGA Werkzeuge zur hydrologischen Rasterbearbeitung
  • Berechnung von Abflussnetzwerken und Einzugsgebieten
  • Berechnung von Isolinien grundwasserchemischer Parameter mit verschiedenen Interpolationsmethoden
  • Vorstellung des QGIS-Plugins MidVatten, inklusive Erstellung von Auswertungsplots (Piper-Diagramme, Stratigraphie, Zeitreihen und mehr) und automatisierte Erstellung von Berichten
  • SpatiaLite Datenbanken für die hydrologische Datenverwaltung: Erstellung und Bearbeitung
  • Bonus: 3D Darstellung von Bohrlochdaten mit hydrologischen stratigraphischen Einheiten
  • Weiterführende Links und Literatur
  • Dauer 2 Tage
  • Kosten (zzgl. MwSt.) 649 €
Nächste Termine
  • 03.04.2024 - 04.04.2024
  • 05.08.2024 - 06.08.2024
  • 02.12.2024 - 03.12.2024

Präsenzkurs     Onlinekurs    
Anfragen / Buchen
Voraussetzungen
  • Computer-Grundkenntnisse
  • QGIS-Grundkenntnisse
Materialien
  • Teilnahmezertifikat
  • Übungsaufgaben, -daten
  • umfangreiche Skripte, Materialien und Links